header
  • Hochleistungsfähige 64-kWh-Lithium-Polymer-Batterie ermöglicht Reichweite von 455 Kilometern pro Ladung
  • e-Niro kombiniert einen effizienten Elektroantrieb mit dem Platzangebot und der Alltagstauglichkeit eines Crossovers
  • Innovative Technologien helfen, Energie zu sparen und zurückzugewinnen
  • Umfangreiches Sortiment an fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen erhältlich
  • Ergänzt die klimafreundliche Niro-Crossover-Modellreihe, die bereits den Niro Hybrid und den Plug-in-Hybrid umfasst
  • Seit 2016 weltweit über 275’000 Fahrzeuge verkauft; 100’000 davon in Europa

 Mit dem rundum neuen Kia e-Niro kommt der erste vollelektrische Crossover des südkoreanischen Autobauers in den europäischen Handel. Das Modell kombiniert eine Reichweite von 455 Kilometern mit bestem Fahrvergnügen, einem markanten Design, einer hohen Alltagstauglichkeit und einem emissionsfreien Antrieb. Damit ist es eines der leistungsfähigsten Elektrofahrzeuge, die weltweit auf dem Markt erhältlich sind.

Als vollelektrischer Crossover nimmt der Kia e-Niro eine einzigartige Position auf dem Markt ein. Er überzeugt durch intelligentes Packaging, grosse Zweckmässigkeit und eine hohe Reichweite. Käufer profitieren zudem von verschiedenen bordeigenen EV-Technologien, neuen Sicherheitsfunktionen und einem herausragenden Aussen- und Innendesign.

Das neue Modell wird neben der Hybrid- und der Plug-in-Hybrid-Variante angeboten, von denen seit ihrer Einführung im Jahr 2016 bereits über eine Viertelmillion Einheiten abgesetzt wurden. Allein in Europa wurden mehr als 100’000 der Hybrid-Crossover verkauft.

Der e-Niro ist nach der ersten Generation des Soul EV das zweite weltweit verkaufte Elektrofahrzeug aus dem Hause Kia. Das neue Modell ist bereits in ausgewählten europäischen Märkten im Handel.

Futuristisches, an die e-Niro-Konzeptstudie 2018 angelehntes Design Der in den Kia-Design-Zentren in Kalifornien (USA) und Namyang (Korea) konzipierte e-Niro kombiniert die Zweckmässigkeit und Ästhetik eines Crossovers in einer schlanken, aerodynamischen Karosserie mit Oberflächen von subtiler Eleganz. Das Fahrzeug zeigt, dass Käufer von Elektrofahrzeugen nicht auf emotional ansprechendes Design und hohe Alltagstauglichkeit verzichten müssen, wenn sie mehr Effizienz auf der Strasse benötigen.

Modernes Interieur kombiniert eigene Elektroantriebstechnologien mit der Zweckmässigkeit eines Crossovers Im Innenraum des Kia e-Niro trifft modernes Design auf ein hohes Platzangebot und Technologien, die den emissionsfreien Antriebsstrang ergänzen. Das Interieur unterscheidet sich durch neue Funktionen und Designelemente von anderen Niro-Modellen.

455 Kilometer Reichweite vom vollelektrischen Antrieb der nächsten Generation Der Kia e-Niro sollte das von einem Crossover inspirierte Design mit einer hohen Reichweite, einem emissionsfreien Antrieb und grossem Fahrvergnügen kombinieren. Die Umsetzung dieses Konzepts gelang dank eines fortschrittlichen, von Kia eigens für seine Elektrofahrzeuge entwickelten Elektroantriebs, der sich neue Produktionstechnologien zunutze macht

Smarte Rückgewinnung von Bremsenergie Der Kia e-Niro verfügt über verschiedene Technologien, mit denen sich die Batterieeffizienz optimieren und die Reichweite des Fahrzeugs erhöhen lassen. Mithilfe seines Systems zur Bremsenergierückgewinnung kann der Niro beispielsweise kinetische Energie einfangen und die Batterie beim Ausrollen oder Abbremsen aufladen. Vorausschauende Fahrerassistenzsysteme nutzen Navigationsdaten zur Anpassung der Energierückgewinnung an den Zustand der vor dem Fahrer liegenden Strassenabschnitte.

Verkauf in Europa mit 7-Jahres- bzw. 150’000-km-Herstellergarantie Der neue Kia e-Niro, der bereits in ausgewählten europäischen Märkten erhältlich ist, wird im koreanischen Kia-Werk Hwasung gefertigt. Gemäss dem Qualitätsversprechen von Kia wird er serienmässig mit der einzigartigen 7-Jahres- bzw. 150’000-km-Herstellergarantie angeboten. Die Garantie erstreckt sich auch auf die Batterie und den Elektromotor.

Garage Aigner AG, Zürcherstrasse 371, 8500 Frauenfeld