• Der Dacia Duster ist in der Schweiz ab sofort mit dem neuen 1.3 TCe PF Benzinmotor mit 130 PS oder 150 PS erhältlich
  • Der neue Benzinmotor steht für mehr Leistung und Effizienz, höheren Fahrkomfort, moderaten Verbrauch und geringere Emissionen
  • Wie der im Sommer 2018 eingeführte Blue dCi 115 4WD Dieselmotor, verfügt auch der neue Benzinmotor über modernste Systeme der Abgasreinigung, unter anderem mit Partikelfilter (PF)
  • In der Schweiz ist der Dacia Duster 1.3 TCe PF ab CHF 17’590.- erhältlich (ab Ausstattung Comfort)

 

Auf die Einführung des neuen Blue dCi 115 4WD im Sommer 2018 bringt Dacia den Kompakt-SUV Duster jetzt auch mit den neuen 1.3 TCe PF-Benzinmotoren in den Versionen 130 4×2 und 150 4×2 auf den Markt. Sowohl der Diesel wie auch die Benziner verfügen über modernste Systeme der Abgasreinigung, unter anderem mit Partikelfilter (PF). Damit erfüllen sie bereits heute die ab September 2019 gültigen, strengeren Grenzwerte der Euro6 Dt-Abgasnorm.

Saubere Motoren, starke Preise
Moderne Technologie und Top-Qualität zu moderaten Preisen: Mit der Einführung der neuen Motoren im Dacia Duster ändert sich nichts an der Philosophie von Dacia.
Mit dem neuen Benzinmotor TCe 130 PF steht der Neue Duster in der Schweiz mit 6-Gang-Schaltgetriebe und Frontantrieb ab der Ausstattung Comfort im Angebot (ab 17‘590.-).
Der neue Benzinmotor TCe 150 PF ist ab der Ausstattung Prestige erhältlich (ab CHF 19‘290.-), ebenfalls mit 6-Gang-Schaltgetriebe und Frontantrieb).
Die Einführung des Allradantriebs in Kombination mit den neuen TCe-Benzinmotoren ist auf 2019 angesetzt.

Hutter Auto Thomi AG, Schaffauserstrasse 6, 8503 Frauenfeld