Dynamik pur und Performance in Reinkultur

Die Freunde des sportlichen Fahrstils erwarten ihn ungeduldig: Nach der Weltpremiere im September 2017, an der IAA in Frankfurt, folgt im Mai 2018 die Markteinführung des Neuen Renault Mégane R.S. An den Ambitionen hat sich nichts geändert: Mit dem gesammelten Know-how und der Leidenschaft von Renault Sport bietet die dritte Generation des Mégane R.S. alles, um sich – wie schon seine Vorgänger – als eine Referenz im C-Segment der Sportfahrzeuge zu etablieren.
Das starke, auf die Performance ausgerichtete Design des Neuen Renault Mégane R.S. unterstreicht den direkten Bezug zum Automobilrennsport. Das Ziel: Fahrvergnügen in seiner reinsten, schönsten Form, auf der Strasse und auf dem Rundkurs. Die Zutaten dafür sind alle da:
• Das Fahrwerk mit der Vierradlenkung 4CONTROL und den Stossdämpfern mit hydraulischem Endanschlag vereint Präzision, Wendigkeit, Stabilität und Komfort zu einem einzigartigen Fahrerlebnis.
• Die neuste Generation des 1,8-l-Turbomotors trägt die gemeinsame Handschrift der Ingenieure von Renault Sport Cars und Renault Sport Racing. Das Resultat in Zahlen: 280 PS und 390 Nm
• Je nach Einsatz stehen vier Konfigurationen zur Auswahl: mit Schalt- und EDC-Doppelkupplungsgetriebe, mit Sport- oder Cup-Fahrwerk.
• Zudem kommen High-End-Technologien wie R.S. Vision, MULTI-SENSE oder die neuste Ausführung vom R.S. Monitor zum Einsatz.

Obwohl es sich beim neuen Renault Mégane R.S. um ein Sportfahrzeug mit aussergewöhnlichen Performane handelt, lässt
es sich vielseitig einsetzen und auch im Alltag problemlos fahren.
Hutter Auto Thomi AG, Schaffhauserstrasse 6, 8503 Frauenfeld