header
  • Mehr Grösse, mehr Komfort: kompakter SUV mit hohem Alltagsnutzen
  • Neues Bedienkonzept: digitale Anzeigen und MMI touch-Display
  • Vernetzt wie die Oberklasse: smartes Infotainment und clevere Assistenzsysteme

Der neue Audi Q3 ist ein Familien-SUV mit grossen Allround-Talenten. In der zweiten Generation präsentiert er sich nicht nur optisch selbstbewusster, sondern bietet dank reichlich Platz, umfassender Variabilität und vielen praktischen Details einen deutlich gesteigerten Nutzwert. Ähnlich wie die Top-Modelle von Audi hat er ein digitales Cockpit und ein grosses MMI touch-Display. Zahlreiche Infotainment-Lösungen aus der Oberklasse vernetzen den kompakten SUV mit seiner Umwelt. Beim Parken, in der Stadt und auf der Langstrecke unterstützen neue Assistenzsysteme. Diese erhöhen zusätzlich den Komfort, genauso wie das weiterentwickelte Fahrwerk.

Ein Highlight ist die serienmässig hochvariable Raumaufteilung: So lässt sich die Rückbank um 150 Millimeter längs verschieben. Ihre dreifach geteilten Lehnen im Verhältnis 40:20:40 sind in sieben Stufen neigungsverstellbar. Optional gibt es eine Mittelarmlehne für die Fondpassagiere, die serienmässig zwei Cupholder integriert.

Audi liefert den neuen Q3 mit vier Motorisierungen, drei Benziner und einem Diesel in Kombination mit Front- oder quattro-Antrieb. Ihre Leistungsspanne reicht von 110 kW (150 PS) bis 169 kW (230 PS). Alle Motoren sind Vierzylinder-Direkteinspritzer mit Turboaufladung. Sie arbeiten kraftvoll, kultiviert und effizient. Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsgang-Handschalter oder eine schnell schaltende Siebengang S tronic. Abseits befestigter Strassen sorgt der permanente Allradantrieb für hohen Fahrspass mit optimaler Traktion und souveräner Stabilität. Per Tastendruck aktiviert, hält der optionale Bergabfahrassistent an einem steilen Gefälle die voreingestellte Geschwindigkeit.

AMAG Frauenfeld, Zürcherstrasse 331, 8500 Frauenfeld