header

Die BMW Group setzt ihre Elektrifizierungs-Strategie konsequent fort und präsentiert neue Plug-in-Hybrid-Modelle für eine besonders populäre und dynamisch wachsende Fahrzeugklasse.

Mit dem neuen BMW X1 xDrive25e und dem neuen BMW X2 xDrive25e werden das intelligent gesteuerte Zusammenwirken eines Verbrennungs- mit einem Elektromotor und lokal emissionsfreies Fahren vom Jahr 2020 an auch im Premium-Segment der kompakten Sports Activity Vehicle (SAV) und Sports Activity Coupé (SAC) erlebbar.

Ein hocheffizienter E-Antrieb und eine Lithium-Ionen-Batterie der jüngsten Generation ermöglichen den beiden neuen Plug-in-Hybrid-Modellen von BMW eine elektrische Reichweite von jeweils bis zu 57 Kilometern. Für vielseitige Fahrfreude und begeisternde Agilität sorgt der hybridspezifische Allradantrieb mit seiner schnellen und präzise auf die jeweilige Fahrsituation abgestimmten Übertragung der Antriebskraft auf die Vorder- und die Hinterräder.

Die beiden Plug-in-Modelle erweitern die grosse Vielfalt im Modellprogramm von BMW für das Segment der SAV und SAC im Premium-Kompaktsegment. Dort stehen künftig neben zahlreichen Varianten mit besonders effizienten Otto- und Dieselmotoren erstmals auch Modelle mit elektrifiziertem Antrieb zur Auswahl. Damit reicht das Angebot von wirtschaftlichen Einstiegsmodellen mit Dreizylinder-Verbrennungsmotor über die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle bis zum extrem sportlichen Topmodell BMW X2 M35i (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1 – 6,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 163 – 154 g/km*) mit einer Höchstleistung von 225 kW/306 PS.

Mit der aktuellsten Batteriezellen-Technologie ihrer Hochvoltspeicher verfügen der neue BMW X1 xDrive25e und der neue BMW X2 xDrive25e über grosszügig bemessene Reserven an elektrischer Energie, die es dem Fahrer ermöglichen, einen erheblichen Anteil des Alltagsverkehrs allein mit der Kraft des E-Motors und damit lokal emissionsfrei zu absolvieren. Mit dem serienmässigen Ladekabel kann die Hochvoltbatterie an herkömmlichen Haushaltssteckdosen mit Energie versorgt werden. Auf diese Weise kann die vollständig entladene Batterie in rund fünf Stunden zu 100 Prozent geladen werden. Bereits nach 3,8 Stunden ist die Batterie zu 80 Prozent ihrer Gesamtkapazität geladen. An einer BMW i Wallbox lässt sich der Hochvoltspeicher in 3,2 Stunden von null auf 100 Prozent und schon in 2,4 Stunden von null auf 80 Prozent seiner Gesamtkapazität aufladen. Der Ladeanschluss befindet sich unter einer separaten Klappe auf der vorderen linken Seitenwand des jeweiligen Fahrzeugs.

Serienmässig verfügen der neue BMW X1 xDrive25e und der neue BMW X2 xDrive25e über einen akustischen Fussgängerschutz. Beim elektrischen Fahren wird bei Geschwindigkeiten von bis zu 30 km/h über ein Aussenlautsprechersystem ein unverwechselbarer, speziell für elektrifizierte BMW Modelle kreierter Sound generiert, der andere Verkehrsteilnehmer auf das sich nähernde Fahrzeug aufmerksam macht, ohne den Akustik-Komfort der Insassen zu beeinträchtigen. Darüber hinaus umfasst die Serienausstattung der beiden kompakten BMW X Modelle mit Plug-in-Hybrid-Antrieb neben 17 Zoll grossen Leichtmetallrädern auch eine 2-Zonen-Klimaautomatik und eine Standklimatisierung. Die Vorkonditionierung des Innenraums lässt sich mithilfe von BMW Connected auch aus der Ferne per Smartphone aktivieren.

Bickel Auto AG, Messenriet 2, 8501 Frauenfeld