Vorhang auf für den neuen Ford Ranger: Die jüngste Generation von Europas Besteller im Pick-up-Segment überzeugt mit noch kraftvolleren und zugleich sparsameren Motoren, höherer Qualität sowie hochmodernen Fahrer-Assistenzsystemen.

Neue Top-Motorisierung ist nun die Bi-Turbo-Version des EcoBlue-Vierzylinders: Dieses Triebwerk mobilisiert 156 kW (213 PS) und entwickelt ein maximales Drehmoment von 500 Newtonmetern (Nm) – 10 kW (13 PS) respektive 30 Nm mehr als das TDCi-Fünfzylinder-Aggregat mit 3,2 Liter Hubraum, das voraussichtlich bis September 2019 im Programm bleibt.

  • Mehr Leistung bei Verbrauchseinsparungen von bis zu neun Prozent
  • Neue Top-Motorisierung ist der 2,0 Liter große EcoBlue-Vierzylinder-Bi-Turbo-Diesel mit 156 kW (213 PS) – der 3,2-Liter-Fünfzylinder bleibt voraussichtlich bis September im Programm
  • Europas Besteller im Pick-up-Segment erstmals auf Wunsch auch mit 10-Gang-Automatik erhältlich
  • Fortschrittliche Konnektivität steigert den Komfort an Bord
  • Hochmoderne Fahrer-Assistenzsysteme wie Geschwindigkeitsregelanlage mit einstellbarem Geschwindigkeitsbegrenzer zählen zur Serienausstattung

Bütikofer Automobile AG, Langfeldstrasse 77, 8500 Frauenfeld