header

31 Gramm CO2 pro Kilometer für DS 7 Crossback E-Tense 4×4

Das Flaggschiff der französischen Technologie, der DS 7 Crossback E-Tense 4×4, hat gerade die Homologationstests mit einem Ergebnis von 31 Gramm CO2 pro Kilometer und einem, Rekordverbrauch von 1,4 Litern Benzin pro 100 Kilometer nach dem neuen Homologationszyklus WLTP bestanden.

DS 7 Crossback E-Tense 4×4 kann im Zero Emissionsmodus 58 Kilometern zurücklegen (WLTP).

Für einen Premium-SUV mit elektrifizierte Motorisierung mit 300 PS und 450 Nm, gekoppelt mit einem Allradantrieb, sind diese Ergebnisse eine Referenz.

Der 200 PS starke PureTech-Motor wird von zwei 109 PS starken Elektromotoren auf jeder Achse begleitet. Sie werden mit einem Achtgang-Automatikgetriebe kombiniert, um eine Gesamtleistung von 300 PS zu erreichen, die von einem Allradgetriebe verteilt wird. Die 0 bis 100 km/h werden in 6,6 Sekunden zurückgelegt.

Der Fahrer kann zwischen verschiedenen Fahrmodi wählen, um das Drehmoment voll auszunutzen oder im Elektromodus zu fahren („Zero Emission“-Modus), der es ermöglicht, 58 Kilometer dank der 13,2 kWh Batterie vollständig elektrisch zu fahren. In diesem 100% elektrischen Modus kann DS 7 Crossback E-Tense 4×4 135 km/h erreichen.

Auto Lang AG, Langfeldstrasse 76, 8500 Frauenfeld