header

Der neue Kia Sportage SUV.

Die eigens für den europäischen Markt entwickelte Version des Kia Sportage wurde sorgsam konzipiert, um neue Massstäbe im europäischen SUV-Segment zu setzen. Das Modell kombiniert ein kraftvoll-elegantes, modernes Aussendesign mit einem erstklassig ausgestatteten Interieur. Letzteres wird von einem geschwungenen Display beherrscht, über das sich die neuesten Assistenz und Fahrsysteme nutzen lassen. Der neue Sportage ist bereits erhältlich.

Die fünfte Generation des Sportage wird erstmals auch als hochmoderne Hybridvariante (HEV) und als Mild-Hybrid-Elektrofahrzeug (MHEV) angeboten und ab dem 2. Quartal 2022 auch als fortschrittlicher Plug-in-Hybrid (PHEV) erhältlich sein.

Motorisierungen.  Angeboten werden ein 1.6 T-GDi Motor als Mild Hybrid mit 150 oder 180 PS, als Vollhybrid mit 230 PS sowie als Plug-In Hybrid mit 265 PS. Den Benziner gibt es sowohl mit 2×4 als auch mit 4×4 Antrieb. Ebenfalls erhältlich ist ein 1.6 Diesel Mild-Hybrid mit 136 PS und Allradantrieb.

Ausstattung und Preise. Der „Sportage“ beginnt mit 1.6 T-GDi Mild-Hybrid Benzinaggregat, 2-Rad Antrieb und 6-Gang Schaltgetriebe bei CHF 31’650.-. Mit dabei sind unter anderem 17″ Aluräder, ein 8″ Radio mit DAB+, Digitales Kombiinstrument mit integrierter Instrumentenanzeige «Supervision» 4.2″, Klimaanlage, Lederlenkrad, LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Rückfahrkamera, Spurhalteassistent, Notbremsassistent, intelligente Geschwindigkeitsanzeige.

Die umfassend ausgestattete „Power Edition“ ist mit allen Antriebs-Varianten sowohl mit Handschaltung als auch mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Die Preise starten bei CHF 37’950.- für den 4×4 Benziner, der PHEV mit Allradantrieb kostet ab CHF 49’350.-.

Ausgestattet ist die „Power Edition“ zusätzlich unter anderem mit einem 12.3″ Navigationssystem mit DAB+, Bluetooth mit Spracherkennung, 3-Zonen Klimaautomatik, Lenkradheizung, Nebelscheinwerfer, Parksensoren und Startknopf mit SmartKey. In Fahrzeugen mit Automatikgetriebe ist zudem bereits das „Drive Wise“ Paket standardmässig verbaut. Es beinhaltet zusätzlich Autobahnassistent, Notbremsassistent mit Abbiegeerkennung sowie Tempomat mit Distanzassistent.

In der Version „Style“ wird der Sportage als Mild Hybrid Benziner mit 180 PS, als Hybrid und Plug-In Hybrid gebaut. Er fährt mit 18″ Alu-Rädern vor und bietet zusätzlich zur Ausstattung des Power Edition u.a. eine induktive Ladestation für Smartphones, elektrische Heckklappe, eine digitale Instrumentenanzeige „Supervision“ 12.3″, ein Intelligentes Scheinwerfersystem (Bi-LED), Stoff/Leder-Sitzbezüge, elektrische Vordersitze und Totwinkelassistent. Die Preise bewegen sich zwischen CHF 44’950.- und CHF 52’650.-

Die Top-Version „GT-Line“ kommt mit den selben Antrieben wie der „Style“, verfügt zusätzlich über 19″ Aluräder, 360° Monitor mit 3D Darstellung, ECS (Electronic Control Suspension), Fahrersitz-Memoryfunktion, ferngesteuerter Einparkassistent, Harman Kardon Soundsystem, Totwinkelassistent mit Monitoranzeige und Ledersitzbezüge. Der GT-Line startet bei CHF 48’950.-. Die PHEV-Ausführung kostet CHF 56’650.-

Aufgrund der umfangreichen Serienausstattung gibt es einzig zwei Options Pakete für die Ausführungen „Sportage“ und „Power Edition“. Das „Sportage“ Paket für CHF 1’750.- beinhaltet Sitzheizung vorne, Lenkradheizung, 3-Zonen Klimaautomatik, Regensensor und Parksensoren vorne und hinten.

Garage Aigner AG, Zürcherstrasse 371, 8500 Frauenfeld