header

Der neue Mazda CX-60 Plug-in Hybrid.

Mit dem neuen Mazda CX-60 PHEV führt das Unternehmen seine erste Plug-in-Voll-Hybrid-Technologie auf dem europäischen SUV-Markt ein. Der elegante, dynamische Look des neuen Mazda CX-60 PHEV ist die jüngste, intelligente Weiterentwicklung des Kodo-Designs. In diesem robusten, markanten SUV mit Frontmotor und Hinterradantrieb kommt zudem die japanische Philosophie des «Ma» zum Ausdruck: die Ruhe und würdevolle Schönheit, die eine schlichte Ausstattung hervorruft.

 

Die menschenzentrierten Technologien wurden neu durchdacht und verfeinert, um das Jinba Ittai-Fahrgefühl zu perfektionieren und mehr denn je auf die individuellen Fahrerbedürfnisse einzugehen. Das bahnbrechende Mazda-Fahrersitzpersonalisierungssystem erkennt die Person auf dem Fahrersitz und passt die Umgebung – Sitzposition, Lenkrad, Spiegel, Head-up-Display und sogar die Sound- und Klimaeinstellungen – automatisch an den Körperbau und die persönlichen Vorlieben des Fahrers an.

 

Mit dem neuen Mazda CX-60 PHEV erfolgt die europäische Einführung von Plug-in-Hybrid-Modellen mit einem Antriebsstrang, der einen Skyactiv-G 2.5-Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer mit einem grossen, 100 kW starken Elektromotor, einem völlig neuen Achtgang-Automatikgetriebe und einer 355V-Hochleistungsbatterie mit 17,8 kWh kombiniert. Diese Kombination aus Benzin- und Elektromotor liefert eine Gesamtleistung von 327 PS/241 kW und ein üppiges Drehmoment von 500 Nm. Das macht ihn zum leistungsstärksten Strassenfahrzeug, das Mazda je produziert hat. Dieses Modell glänzt zudem mit beeindruckenden Fahrleistungen, wenn es von 0–100 km/h in nur 5,8 Sekunden beschleunigt.

 

Gleichzeitig weist der neue Mazda CX-60 PHEV eine hervorragende Umweltbilanz auf: Der kombinierte Kraftstoffverbrauch (WLTP) beträgt lediglich 1,5l /100 km, die kombinierten CO2-Emissionen (WLTP) nur 33g/km. Der neue Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV bietet bei einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h eine Reichweite von 63 km.

 

Die Skyactiv Multi-Solution Scalable Architecture des neuen Mazda CX-60 sorgt durch zahlreiche Optimierungen für eine hervorragende Fahrdynamik. Dazu gehören die Karosseriesteifigkeit, damit der Fahrer das Ansprechverhalten des Fahrzeugs ohne Verzögerung spürt, Sitze, dank denen die Insassen während der Fahrt noch leichter das Gleichgewicht halten, eine Radaufhängung zur Stabilisierung der Fahrzeuglage und die von Mazda entwickelte dynamische Wankstabilisierung (KPC, Kinematic Posture Control).

 

Die Positionierung der Hochspannungsbatterie zwischen Vorder- und Hinterachse und weit unten in der Karosserie verleiht dem neuen Mazda CX-60 PHEV einen besonders niedrigen Schwerpunkt. In Verbindung mit dem permanenten Allradantrieb, bei dem das Drehmoment zwischen den Achsen über eine Welle übertragen wird, ermöglicht dies überlegene Fahreigenschaften, die sich mit den besten im Premiumsegment messen können.

 

Der neue Mazda CX-60 PHEV ist mit einer umfassenden Palette an fortschrittlichen, innovativen, den Fahrer unterstützenden i-Activsense-Sicherheitstechnologien ausgestattet. Dadurch liefert er eine in seiner Klasse führende Leistung im Bereich der aktiven Sicherheit und erreicht 5 Sterne im Euro NCAP-Rating.

 

Der neue Mazda CX-60 ist mit zahlreichen neuen aktiven Sicherheitssystemen gespickt: neueste Generation des 360° Surround View mit virtueller Durchblick-Funktion „See trough“ – für eine bessere Sicht bei geringer Geschwindigkeit; Kreuzungs-Notbremsassistent; Rückfahr-Notbremsassistent SCBS-R mit Fussgängererkennung; Spurhalteassistent; Adaptive Geschwindigkeitsautomatik; Totwinkel- und Fahrzeugausstiegswarnung bei sich von hinten näherndem Verkehr (Vehicle Exit Warning).


Die Verkäufe laufen ab sofort an und die ersten Kundenlieferungen sind anfangs Herbst 2022 vorgesehen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Garage Germann AG, Messenriet 33, 8500 Frauenfeld